English/Deutsch
German at UVA
Deutsch an der UVA

In an increasingly globalized world, studying German will give students access to the language, culture, and economy of three leading European nations: Germany, Austria, and Switzerland. As a language, German shares close relations with English. The study of German can prepare interested students for summer courses abroad or internships to Germany, Austria, or Switzerland in international banking or the automobile industry. Among the various programs offered is the J-Term in Berlin, the International Summer Program in Dortmund, and UVA exchange programs in Freiburg, Geneva, Jena, Munich, or Vienna. Hundreds of American companies have trading relations with firms in the German-speaking nations. Whatever students’ interests, they will be well met by the German Department’s broad and interesting program. Language courses, running from Elementary (GERM 1010 & 1020) through Intermediate German (GERM 2010 & 2020), equip students with all four language skills needed to tackle daily life and culture in German speaking countries. As the level of competence increases (from GERM 3000 onwards), students will begin to discuss issues from a diverse thematical syllabus, including political, social, cultural and educational issues and controversies therein.

In einer zunehmend globalisierten Welt sind Deutschkenntnisse für Studierende sehr nützlich, die sich für die Sprache, Kultur oder Wirtschaft von Deutschland, Österreich oder der Schweiz interessieren. Deutsch ist als Sprache eng mit Englisch verwandt. Deutschkenntnisse erleichtern interessierten Studierenden die Teilnahme an Sommerkursen im deutschsprachigen Ausland und an einem der vielen von UVA angebotenen Praktika, beispielsweise im internationalen Bankgeschäft oder in der Automobilbranche. Unter anderem gibt es ein J-Term Programm in Berlin, ein International Summer Program in Dortmund und viele weitere UVA Austauschprogramme, z.B. in Freiburg, Genf, Jena, München oder Wien. Das breitgefächerte Programm am German Department ist auf die vielfältigen Interessen und individuellen Bedürfnisse der Studierenden perfekt zugeschnitten. Die Sprachkurse, beginnend  mit elementarer Sprachverwendung (GERM 1010 und GERM 1010), über selbstständige Sprachverwendung (GERM 2010 und GERM 2020), bis hin zu kompetenter Sprachverwendung (ab GERM 3000) betonen die vier Fertigkeiten Sprechen, Hören, Schreiben und Lesen und bereiten die Studierenden auf die Auseinandersetzung mit dem Alltag und der Kultur im deutschsprachigen Ausland vor. Mit zunehmender sprachlicher Kompetenz beschäftigen sich die Studierenden mit immer komplexeren gesellschaftsrelevanten Themen und kontroversen Fragestellungen aus Politik, Wirtschaft, Bildung, Wissenschaft und Kultur.

German Facts
Warum Deutsch?

With more than 100 million speakers in Austria, Germany, Liechtenstein, Luxembourg, and Switzerland, German is the most widely spoken language in the European Union and is even among the ten most frequently spoken languages worldwide. Germany itself has sixteen states, diversified traditions with ancient historical roots, and a rich culture that includes renowned writers like Johann Wolfgang von Goethe and Christa Wolf, philosophers like Immanuel Kant and Hannah Arendt, and composers like Clara Schumann and Ludwig van Beethoven. Today German speaking countries offer a vibrant production of literature, philosophy, music, theater, and cinema, such as Juli Zeh, Bernhard Schlink, Peter Sloterdijk, Ruth Hagengruber, Silbermond, Rosenstolz, Claus Peymann and Oscar-winning director Michael Haneke.

Knowledge of German enables students to access these cultural riches. Proficiency in German may also create career opportunities in international business, law, and diplomacy. Proficiency in the German language may also open the doors to internships in various fields, including the numerous American companies that share trade relations with the U.S. The third largest economy in the world, the largest in the European Union, Germany’s products and exports are valued worldwide. Germany is committed to research and development and renowned for innovative technologies such as renewable energies and low-consumption cars. Last but not least Germany is also about having fun, culinary delights, and staging big events, such as the well-known Oktoberfest, the Love Parade, the CSD Parades in Cologne and Berlin, or the 2006 FIFA World Cup Soccer Championships, watched by millions worldwide.

Wer Deutsch spricht, kann mit rund 100 Millionen Menschen in ihrer Muttersprache kommunizieren, denn Deutsch wird nicht nur in Deutschland, sondern auch in Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, in der Schweiz, sowie in Teilen Norditaliens, Ostbelgiens und Ostfrankreichs gesprochen. Damit ist Deutsch die am häufigsten gesprochene Sprache der Europäischen Union und gehört sogar zu den zehn am meisten gesprochenen Sprachen der Welt. Deutschland selbst hat 16 Bundesländer, die sich sowohl auf vielfältige Traditionen mit uralten geschichtlichen Wurzeln berufen können als auch auf eine reichhaltige Kultur, zu der beispielsweise SchriftstellerInnen wie Johann Wolfgang von Goethe oder Christa Wolf, PhilosophInnen wie Hannah Arendt oder Immanuel Kant, KomponistInnen wie Clara Schumann oder Ludwig van Beethoven zählen. Heutzutage gibt es in den deutschsprachigen Nationen eine bedeutende kulturschaffende Szene, die durch bekannte Persönlichkeiten aus Literatur, Philosophie, Musik, Theater und Film wie etwa Juli Zeh, Bernhard Schlink, Peter Sloterdijk, Ruth Hagengruber, Silbermond, Rosenstolz, Claus Peymann und den Regisseur und Oscar-Gewinner Michael Haneke vertreten wird. Wer Deutsch lernt, erschließt sich nicht nur wichtige Kultursparten in der Originalsprache, sondern beispielsweise auch den Bereich der Wirtschaft. Mit Deutschkenntnissen lassen sich die Chancen auf dem Arbeitsmarkt auch im Heimatland USA verbessern, denn Deutschland ist die drittgrößte Industrienation weltweit und die größte in der EU mit sehr guten und breitgefächerten Handelsbeziehungen zu den USA. Deutsche Firmen im Ausland und ausländische Firmen in Deutschland suchen MitarbeiterInnen mit Fremdsprachenqualifikation für ihren Handelsaustausch. Auch in den Bereichen Recht, Diplomatie und Wissenschaft sind Deutschkenntnisse von großem Vorteil, denn wer Deutsch lesen kann, erschließt sich somit Forschungsergebnisse und innovative Technologien, beispielsweise zu erneuerbaren Energien oder kraftstoffsparenden Fahrzeugen. Nicht zuletzt kann man in den deutschsprachigen Ländern auch Kulinarisches genießen oder sich auf großen Festen oder Sportereignissen amüsieren, wie etwa dem Oktoberfest, der Love Parade, den CSD Paraden in Köln und Berlin, oder der Fußball-Welt- oder Europameisterschaft.